The current Bet365 opening offer for new customers is market-leading Open Account Offer Bet365 Make a deposit of £10-£200 and then enter the 10-digit bonus code You can get a free bet right now when you open an account.

Programme + Projekte

Unter der Dachmarke "NRW bewegt seine Kinder" hat der Landessportbund/Sportjugend NRW seine Programme und Projekte im Netzwerk Kindertagesstätten/ Schulen/ Sportvereine/ Dachorganisationen des Sports gebündelt. Die Sportjugend im SSB Wuppertal e.V. ist in diesem Zuschnitt

- Koordinierungsstelle für Bewegung, Spiel und Sport (BeSS) in offenen Ganztagsschulen

- Koordinierungsstelle für Bewegungskindergärten/ - mit dem Pluspunkt Ernährung.

BeSS: Für den Bedarf an Bewegungs- und Sportangeboten im außerunterrichtlichen Bereich von Ganztagsschulen koordinieren wir die Anfragen von Schulen nach solchen Angeboten, indem wir diese Anfragen an unsere Mitgliedsvereine und Übungsleiter bzw. Fachstudenten der Sportwiwssenschaften an der Uni Wuppertal vermitteln, umgekehrt leiten wir Anfragen interessierter Übungsleiter in Schulen weiter.Für die Mitarbeiter/innen in den Teams der OGS bieten wir über unser Qualifizierungszentrum verschiedene Aus- und Fortbildungen an.

Koordinierungsstelle für Bewegungskindergärten/ - mit dem Pluspunkt Ernährung: Eine Fachberaterin unterstützt die interessierten KiGas auf dem Weg zur Zertifizierung, in Fragen der Einrichtung, Aussengestaltung u.a.m. Die Qualifizierungsmassnahmen im Bereich "Bewegungserziehung" werden über unser Qualifizierungszentrum angeboten, ebenso Inhouse-Fortbildungen für KiTa-Teams u.a.m.   Flyer "Kinder in Bewegung" (pdf)

Programm 1000 x 1000,- € Hier können Sportvereine, die in Kooperation mit Schule oder Kindertagesstätte Angebote machen, oder im Bereich Inklusion arbeiten, eine jährliche Förderung in Höhe von 1000,- € für Sportgeräte/ -materialien, Qualifizierung von MitarbeiterInnen, ÜL-Honorare erhalten. Anfragen an die Sportjugend Wuppertal richten...

Das Programm "Integration durch Sport" ist mit seinen Zielen als Querschnittaufgabe in der täglichen Arbeit mit Menschen zu verstehen. Seit 2016 ist das  Bundesprogramm deutlich erweitert worden: bei den SSB/KSB konnten halbe Fachkraftstellen eingerichtet werden, Sportvereine können Projektzuschüsse zur Umsetzung des Programms erhalten. Ziel ist die Vernetzung und Kooperation verschiedener Partner (Sportvereine, Schulen, Kindergärten, Familienzentren, Jugendeinrichtungen und -organisationen, Migrantenselbstorganisationen uam.) zur bedarfsgerechten Förderung von Bewegung, Spiel und Sport. Die Projektmittel können für Übungsleiterhonorare, Qualifizierung, Materialien, Öffentlichkeitsarbeit u.a. Aufgaben verwendet werden.                                           Ab 2017 werden verstärkt Stützpunktvereine gefördert, die gezielte Angebote für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bzw. Flüchtlinge in ihr Programm nehmen.                                             

Habt ihr Anfragen und Ideen? Bitte direkt an die Sportjugend Wuppertal wenden...!